7. November 2012

Plätzchen mal anders....

Guten Morgen Ihr Lieben,

gestern habe ich eine neue große Lieferung der süßen Plätzchenausstecher bekommen. Sie gehen zur Zeit weg wie "warme Semmeln" (wie die Bayern hier zu sagen pflegen).

Das Plätzchenbacken mit meinem Großen steht mir auch noch bevor. Er hat gestern schon mal in die Kiste mit der neuen Lieferung gelugt und fand eigentliche alle Förmchen klasse.

Ich habe Euch mal ein paar als Collage zusammengestellt:



Alle Ausstecher gibt es im party-princess Shop.

Um ehrlich zu sein ich mag die toll verzierten und aufwendigen Plätzchen von der Optik schon sehr gerne aber bei uns werden meist am Liebsten die Standardplätzchen gegessen. Einfache Ausstechplätzchen, Haferflockenplätzchen, Kokosmakronen, Marzipanplätzchen und Mohn.

Und welches sind Eure Favoriten?

Auf jeden Fall wird es in diesem Jahr bei unseren Ausstechplätzchen auch etwas exotisch. Ich finde diese Fischgrätenform auch total klasse:




Das Bild habe ich auf unserem party-princess Blog schon mal gepostet. Es hat die liebe Sarah von Stylekultur gemacht. Ich finde die Grätenplätzchen total klasse auch wenn sie nicht wirklich weihnachtlich sind.

Und hier gibt es schon mal eine kleine Vorankündigung.
Ab Sonntag 11.11. gibt es bis zum 1. Adventssonntag jeden Sonntag hier auf unserem Blog eine süße kleine weihnachtliche Verlosung. Wir starten so früh damit Ihr Eure weihnachtlichen Geschenke auf jeden Fall in der Weihnachtszeit noch richtig genießen könnt.

Viele liebe Grüße Ilka


Kommentare:

  1. Hallo Ilka,
    da sind ja tolle Formen dabei - wobei ich auch die klassichen Plätzchen am Liebsten mag, am allerliebsten Terassenplätzchen...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Wieso sollten die Fischgräten nicht weihnachtlich sein? Hier in Norwegen isst man u.a. auch Fisch an Weihnachten, da passt die Form doch perfekt! :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Förmchen sind ja alle supersüss!

    Viele liebe Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen